Donnerstag, 2. Februar 2023

Schulmaterial für die Kinder

Schulmaterial für die Kinder in den Bergen Boliviens Heute beginnt die Schule in ganz Bolivien und auch in der Gemeinde, in welcher ich mich befinde, SAN PEDRO DE MACHA Y DE BOMBORI in den Bergen Boliviens. Ich will die Kinder mit Schulmaterial unterstützen. Eine Investition in die Zukunft der Kinder. Dazu bräuchte ich zwischen 4.000 bis 5.000 Euro, um mindestens 80% der Bevölkerung mit SCHULMATERIAL helfen zu können. Die Orte sind hier mit sehr begrenzten Ressourcen und aufgrund von Hagel, Frost und Dürre haben einige ihre komplette Ernte von Mais, Kartoffeln und anderes verloren. Da die Menschen von ihrer Ernte leben bleibt wenig Geld, um Lebensmittel einzukaufen. Viele verzichten deshalb schon auf regelmäßiges Essen um Kosten zu sparen. Deshalb möchten wir helfen und vor allem die Bildung fördern, indem wir ihnen Schulmaterial spenden das sie sich jetzt nicht mehr kaufen können.

Schulmaterial für die Kinder in den Bergen Boliviens

Heute beginnt die Schule in ganz Bolivien und auch in der Gemeinde, in welcher ich mich befinde, SAN PEDRO DE MACHA Y DE BOMBORI in den Bergen Boliviens. Ich will die Kinder mit Schulmaterial unterstützen. Eine Investition in die Zukunft der Kinder. Dazu bräuchte ich zwischen 4.000 bis 5.000 Euro, um mindestens 80% der Bevölkerung mit SCHULMATERIAL helfen zu können. Die Orte sind hier mit sehr begrenzten Ressourcen und aufgrund von Hagel, Frost und Dürre haben einige ihre komplette Ernte von Mais, Kartoffeln und anderes verloren. Da die Menschen von ihrer Ernte leben bleibt wenig Geld, um Lebensmittel einzukaufen. Viele verzichten deshalb schon auf regelmäßiges Essen um Kosten zu sparen. Deshalb möchten wir helfen und vor allem die Bildung fördern, indem wir ihnen Schulmaterial spenden das sie sich jetzt nicht mehr kaufen können. 

Missionsspenden zugunsten einer vielseitigen und lebendigen Pfarrarbeit

Missionsgesellschaft vom Hl. Geist
Pax Bank Köln
IBAN: DE29 3706 0193 0021 7330 32
BIC: GENODED1PAX
Wichtig im Verwendungszweck: für P. Hernán Tarqui Bolivien.
Spendenbescheinigung auf Wunsch bei Angabe Ihrer Postadresse!


Amtsantritt in San Pedro de Macha & Bombori

Die letzten Jahre gab es viele Veränderungen. Erst 13 Jahre die Pfarrgemeinde Villazón dazu als Administrator Esmoraca nach Padre Dietmars Tod. Dann kam die Pfarrei Ravelo und Ocuri und jetzt übernehme ich auf Bitte meines Bischofs am 01.02.2013 San Pedro de Macha & Bombori in den Bergen Boliviens. Es ist ein großer bekannter Wallfahrtort im Norden der Provinz Potosí dem besondere Aufmerksamkeit gilt.
 
Blick auf die Pfarrkirche Del Senor de Bombori nördlich von Potosí Bolivien

San Pedro Macha ist der zentrale Ort des Kanton Macha im Municipio San Pedro de Macha in der Provinz Chayanta. Der Ort ist eingerahmt von Bergrücken, die bis auf mehr als 3700 m ansteigen. Die Region weist einen deutlichen Anteil an Quechua-Bevölkerung auf, im Municipio Colquechaca sprechen 78 Prozent der Bevölkerung die Quechua-Sprache.

Bombori ist der größte Ort des Kanton Ayoma im Municipio San Pedro de Macha in der Provinz Chayanta. Die Ortschaft liegt auf einer Höhe von 3841 m am Zusammenfluss des Río Pumpuri mit dem Río Toromayu, die sich hier zu dem nach Norden fließenden Río Chijmuri vereinigen, der über den Río Jalsuri zum Río Grande fließt. 

Missionsspenden zugunsten einer vielseitigen und lebendigen Pfarrarbeit

Missionsgesellschaft vom Hl. Geist
Pax Bank Köln
IBAN: DE29 3706 0193 0021 7330 32
BIC: GENODED1PAX
Wichtig im Verwendungszweck: für P. Hernán Tarqui Bolivien.
Spendenbescheinigung auf Wunsch bei Angabe Ihrer Postadresse!
 

Mittwoch, 25. Januar 2023

Wir trauern um Franz Quispe Velasquez

Wir trauern um Franz Quispe Velasquez in Esmoraca Bolivien. Franz war einer der ersten Arbeiter und Katecheten von Padre Dietmar Krämer CP4PG in Esmoraca im Süden von Bolivien. Franz ist gestern auf der Fahrt von Villazon nach Esmoraca aus noch unbekannten Gründen zu Tod gekommen. Es wird angenommen, dass Franz als er sich vor dem Regen unterstellte vom Blitz erschlagen wurde. Wir trauern mit der Familie von Franz und allen seinen Freunden. Es war ein Schock nicht nur in Bolivien, sondern auch in Deutschland. wir werden Franz für immer im Herzen bewahren.

Wir trauern um Franz Quispe Velasquez in Esmoraca Bolivien. Franz war einer der ersten Arbeiter und Katecheten von Padre Dietmar Krämer CP4PG in Esmoraca im Süden von Bolivien. Franz ist gestern auf der Fahrt von Villazon nach Esmoraca aus noch unbekannten Gründen zu Tod gekommen. Es wird angenommen, dass Franz als er sich vor dem Regen unterstellte vom Blitz erschlagen wurde. Wir trauern mit der Familie von Franz und allen seinen Freunden. Es war ein Schock nicht nur in Bolivien, sondern auch in Deutschland. wir werden Franz für immer im Herzen bewahren.

Wir trauern um Franz Quispe Velasquez in Esmoraca Bolivien. Franz war einer der ersten Arbeiter und Katecheten von Padre Dietmar Krämer CP4PG in Esmoraca im Süden von Bolivien. Franz ist gestern auf der Fahrt von Villazon nach Esmoraca aus noch unbekannten Gründen zu Tod gekommen. Es wird angenommen, dass Franz als er sich vor dem Regen unterstellte vom Blitz erschlagen wurde. Wir trauern mit der Familie von Franz und allen seinen Freunden. Es war ein Schock nicht nur in Bolivien, sondern auch in Deutschland. wir werden Franz für immer im Herzen bewahren.
 
Lloramos a Franz Quispe Velasquez en Esmoraca Bolivia. Franz fue uno de los primeros trabajadores y catequistas del Padre Dietmar Krämer CP4PG en Esmoraca, en el sur de Bolivia. Franz falleció ayer cuando conducía de Villazón a Esmoraca por causas que aún se desconocen. Se cree que Franz fue alcanzado por un rayo mientras se refugiaba de la lluvia. Lloramos con la familia de Franz y todos sus amigos. Fue un shock no solo en Bolivia sino también en Alemania. Mantendremos a Franz en nuestros corazones para siempre. 

Bericht von Bernhard Adelmann Südwest-Deutschland 

Missionsspenden zugunsten einer vielseitigen und lebendigen Pfarrarbeit

Missionsgesellschaft vom Hl. Geist
Pax Bank Köln
IBAN: DE29 3706 0193 0021 7330 32
BIC: GENODED1PAX
Wichtig im Verwendungszweck: für P. Hernán Tarqui Bolivien.
Spendenbescheinigung auf Wunsch bei Angabe Ihrer Postadresse! 
 

Mittwoch, 18. Januar 2023

Schon wieder zwei Jahre vergangen

Heute hatten wir gerade eine Messe in Esmoraca. Pater Victor aus Villazon und einige  Schwestern aus der Stadt Potosi hielten eine feierliche Messe zu Ehren unseres lieben Vaters Dietmar Krämer, der am 28. Januar seinen zweijährigen Abschied feiern wird. Grüße aus der Stadt Esmoraca Bolivien Huguito. 
Heute hatten wir gerade eine Messe in Esmoraca. Pater Victor aus Villazon und einige  Schwestern aus der Stadt Potosi hielten eine feierliche Messe zu Ehren unseres lieben Vaters Dietmar Krämer, der am 28. Januar seinen zweijährigen Abschied feiern wird. Grüße aus der Stadt Esmoraca Bolivien Huguito.
 
Wir denken gerne an die fröhliche bescheidene Art unseres Freundes Padre Dietmar Krämer CP4PG zurück. Ruhe er in Frieden. *20.10.1954 +28.01.2021

Padre Dietmar Krämer CP4PG liegt in der von ihm neu aufgebauten Pfarrkirche in Esmoraca Bolivien begraben. *20.10.1954 +28.01.2021

So kennen wir ihn, Padre Dietmar in seinem Pfarrblumengarten unter der Funkantenne beim Vorbereiten des Gottesdienstes.

Missionsspenden zugunsten einer vielseitigen und lebendigen Pfarrarbeit

Missionsgesellschaft vom Hl. Geist
Pax Bank Köln
IBAN: DE29 3706 0193 0021 7330 32
BIC: GENODED1PAX
Wichtig im Verwendungszweck: für P. Hernán Tarqui Bolivien.
Spendenbescheinigung auf Wunsch bei Angabe Ihrer Postadresse!